Leitfaden zu Open Educational Resources für Bibliotheken und Informationseinrichtungen/Weiterführende Literatur

Aus Handbuch.io

| zurück

Allgemeine Literatur zu Open Educational Resources

Blees, Ingo; Hirschmann, Doris; Kühnlenz, Axel (2016): Machbarkeitsstudie zum Aufbau und Betrieb von OER-Infrastrukturen in der Bildung. Stand: Februar 2016. Blogbeitrag. open-educational-resources.de Transferstelle für OER. Hg. v. Deutscher Bildungsserver. Bundesministerium für Bildung und Forschung. Frankfurt. Online verfügbar unter http://open-educational-resources.de/wp-content/uploads/sites/4/2016/02/OER_Machbarkeitsstudie_Bericht.pdf, zuletzt geprüft am 15.05.2016.

Bundeszentrale für politische Bildung. (Hg.) (2014): OER – Material für alle. Spezial. Online verfügbar unter http://www.bpb.de/lernen/digitale-bildung/oer-material-fuer-alle/, zuletzt geprüft am 15.05.2016.

Ebner, Martin; Muus-Merholz, Jöran; Schön, Martin; Schön, Sandra; Weichert, Nils (2015): Ist-Analyse zu freien Bildungsmaterialien (OER). Die Situation von freien Bildungsmaterialien (OER) in Deutschland in den Bildungsbereichen Schule, Hochschule, berufliche Bildung und Weiterbildung im Juni 2015. Diese Analyse entstand im Projekt Mapping OER - Bildungsmaterialien gemeinsam gestalten. Das Projekt wird von Wikipedia Deutschland durchgeführt und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Hg. v. Wikimedia e.V., Bundesministerium für Bildung und Forschung. Online verfügbar unter https://www.researchgate.net/publication/281525602_Ist-Analyse_zu_freien_Bildungsmaterialien_OER_-_Die_Situation_von_freien_Bildungsmaterialien_OER_in_Deutschland_in_den_Bildungsbereichen_Schule_Hochschule_berufliche_Bildung_und_Weiterbildung_im_Juni_ , zuletzt aktualisiert am 06.09.2015, zuletzt geprüft am 15.05.2016.  

Malina, Barbara; Neumann, Jan (2013): Was sind Open Educational Resources? Und andere häufig gestellte Fragen zu OER. Diese deutschsprachige Publikation ist eine bearbeitete Übersetzung von: Neil Butcher, „A Basic Guide to Open Educational Resources (OER)“, hrsg. von Commonwealth of Learning (Asha Kanwar) und UNESCO (Stamenca Uvalic-Trumbic) 2011, S. 1 - 22. Hg. von der Deutschen UNESCO Kommission. Bonn. Online verfügbar unter https://www.unesco.de/fileadmin/medien/Dokumente/Bildung/Was_sind_OER__cc.pdf , zuletzt geprüft am 15.05.2016.

Neumann, Jan; Muus-Merholz, Jöran (Hg.) (2016): OER Atlas 2016. Open Educational Resources: Akteure und Aktivitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. open-educational-resources.de Transferstelle für OER. Hochschulbibliothekszentrum des Landes Nordrhein-Westfalen. Online verfügbar unter http://open-educational-resources.de/wp-content/uploads/sites/4/2016/02/OER-Atlas-2016-komplett.pdf, zuletzt geprüft am 15.05.2016.

Pohl, Adrian (2016): Machbarkeitsstudie zum Aufbau eine OER-Infrastruktur (Kommentar). Online verfügbar unter http://www.uebertext.org/2016/05/machbarkeitsstudie-zum-aufbau-einer-oer.html, zuletzt aktualisiert am 22.05.2016, zuletzt geprüft am 31.05.2016

Schön, Sandra (2016): OERerklären. Keine leichte Sache! 1. März 2016 - OER-Forum in Berlin. OER-Fachforum Berlin. Berlin, 2016. Online verfügbar unter http://de.slideshare.net/sandra_slideshare/oerklren-oer-ber-oer-beispiele-in-deutscher-sprache , zuletzt geprüft am 15.05.2016.

UNESCO (Hg.): What are Open Educational Resources (OERs)? Homepagebeitrag. Online verfügbar unter http://www.unesco.org/new/en/communication-and-information/access-to-knowledge/open-educational-resources/what-are-open-educational-resources-oers/ , zuletzt geprüft am 15.05.2016.

UNESCO (Hg.) (2002): Forum on the impact of open courseware for higher education in developing countries. Final report. UNESCO. Paris 1.-3.07.2003. Online verfügbar unter http://unesdoc.unesco.org/images/0012/001285/128515e.pdf , zuletzt geprüft am 15.05.2016.

Was sind "offene Bildungsressourcen" (OER)? COER13. 2013. Online verfügbar unter https://www.youtube.com/watch?v=Nard6IQ75Ko&list=PLbsvttokLcVxJ0SN56rNIvwMrfrp_uRc8 , zuletzt geprüft am 11.06.2016

Wikimedia Deutschland e.V. (Hg.) (2016): Praxisrahmen für Open Educational Resources (OER) in Deutschland. Online verfügbar unter http://open-educational-resources.de/wp-content/uploads/sites/4/2016/02/Praxisrahmen-fu%CC%88r-OER-in-Deutschland.pdf , zuletzt geprüft am 15.05.2016.

Bibliotheken und Open Educational Resources

Neumann, Jan (2013): Open Educational Resources (OER). Neue Herausforderungen für Bibliotheken. In: Bibliotheksdienst 47 (11), S. 805–819, zuletzt geprüft am 15.05.2016.

Tschofen, Franziska Helgard (2014): Open Educational Resources in Öffentlichen Bibliotheken. Eine Analyse von Potentialen und Grenzen. Bachelorarbeit im Studiengang Bibliotheks- und Informationsmanagement an der Hochschule der Medien, Stuttgart. Hochschule der Medien. Stuttgart. Stuttgart. Online verfügbar unter http://hdms.bsz-bw.de/frontdoor/index/index/docId/1729 , zuletzt geprüft am 15.05.2016.

COER - Der Online-Kurs zu Open Educational Resources (COER13)

COER13 - ein Online-Kurs zum Thema offene Bildungsressourcen. 2013. Online verfügbar unter https://www.youtube.com/watch?v=72YstgfvVeI , zuletzt geprüft am 11.06.2016

COER - Der Online-Kurs zu Open Educational Resources (COER16)

COER - Einführung in COER16. Martin Ebner. 2016. Online verfügbar unter https://www.youtube.com/watch?v=ub4jg_5D-Eo&list=PLhy2nHJciTEAWtT6kePaOmElVOaS9LfMb , zuletzt geprüft am 11.06.2016

Erstellung von Open Educational Resources

OER erstellen und die richtige CC-Lizenz auswählen. COER13. 2013. Online verfügbar unter https://www.youtube.com/watch?v=iB4rjgWiWx0 , zuletzt geprüft am 11.06.2016

Welches sind die wichtigsten Fragen für OER-Ersteller/innen? Blogbeitrag. open-educational-resources.de Transferstelle für OER (2015). Online verfügbar unter http://open-educational-resources.de/die-wichtigsten-fragen-fuer-oer-erstellerinnen/ , zuletzt aktualisiert am 24.06.2015, zuletzt geprüft am 15.05.2016.

Bernsen, Daniel (2015): OER Schnell-Checkliste. Blogbeitrag. Bildung, Netz und Politik. Online verfügbar unter https://bipone.wordpress.com/2015/12/21/oer-schnell-checkliste/ , zuletzt aktualisiert am 21.12.2015, zuletzt geprüft am 15.05.2016.

OER in der Hochschulbildung

Deutsche UNESCO Kommission (Hg.)(2015): Leitfaden zu Open Educational Resources in der Hochschulbildung. Empfehlungen für Politik, Hochschulen, Lehrende und Studierende. Bearbeitete Übersetzung von „Guidelines for Open Educational Resources in Higher Education“, hrsg. von Commonwealth of Learning und UNESCO 2011. Unter Mitarbeit von Barbara Malina. Bonn. Online verfügbar unter https://www.unesco.de/fileadmin/medien/Dokumente/Bildung/DUK_Leitfaden_OER_in_der_Hochschulbildung_2015_barrierefrei.pdf , zuletzt geprüft am 15.05.2016.

OER in Hochschule und Weiterbildung. Jöran Muus-Merholz. Teil 3 der Veranstaltung „Open Educational Resources in Hochschule und Weiterbildung“ vom 04.05.2015 in Berlin. 2015. Online verfügbar unter https://www.youtube.com/watch?v=i1E7-awf8RI , zuletzt geprüft am 11.06.2016

OER-Plattformen

Beispiele für Webseiten mit offenen Bildungsressourcen. COER13. 2013 Online verfügbar unter https://www.youtube.com/watch?v=5AG5GSaQsKo , zuletzt geprüft am 11.06.2016

Recht

Freie Bildungsinhalte nutzen - Urheberrechtsproblem vermeiden. „Wir haben da ein Problem.“ Wir tun gerne so, als ginge es uns nichts an. Bundeszentrum Onlinecampus Virtuelle PH im Auftrag des bm:uk. Stand: November 2013. Online verfügbar unter http://www.virtuelle-ph.at/wp-content/uploads/2016/01/Schummelzettel-v13-5xA4-1.pdf , zuletzt geprüft am 13.06.2016

Lizensierung von OER - Die Bestandteile der Creative Commons-Lizenzen. COER13. 2013. Online verfügbar unter https://www.youtube.com/watch?v=cxE8b-oi5Gk&index=3&list=PLbsvttokLcVxJ0SN56rNIvwMrfrp_uRc8 , zuletzt geprüft am 11.06.2016

Welches ist die richtige Lizenz für OER? - OER-Fachforum 2016. 2016. Online verfügbar unter https://www.youtube.com/watch?v=IsA1dngypCo , zuletzt geprüft am 11.06.2016