VIVO-Handbuch/Daten strukturieren/Open Refine/Exportieren des RDF-Gerüstes

Aus Handbuch.io


Kontributoren: N.N.
Stand: 27.02.2015


Vor dem Exportieren muss das RDF-Gerüst nach einem Klick auf save geschlossen werden. Anschließend ein Klick auf den grauen Button Export oben rechts in der Anwendung zwischen den Buttons Open... und Help (siehe Abbildung 1). Hierauf öffnet sich ein Kontextmenü, das einem mehrere Möglichkeiten für den Export von Daten des Projekts zur Verfügung stellt. Für den Export des RDF-Gerüstes sind die beiden letzten Möglichkeiten RDF as RDF/XML (siehe Abbildung 2) bzw. RDF as Turtle (siehe Abbildung 3) relevant. Die Dateien werden als *.rdf bzw *.ttl gespeichert und können dann in andere Anwendungen (z.B. das FIS[1] VIVO) eingelesen werden.

Je nach gewähltem Export-Format variieren die Ansichten, wenn man die Dateien öffnet (siehe Abbildungen 4 und 5).





Einzelnachweise

  1. Forschungsinformationssystem; http://de.wikipedia.org/wiki/Forschungsinformationssystem