Handbuch CoScience/Persönliche digitale Archive und Cloud-Speicherdienste

Aus Handbuch.io

< Handbuch CoScience

Version vom 14. April 2015, 09:43 Uhr von Philip (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Seit dem Start von Dropbox im Jahr 2008 sind solche komerziellen Cloud-Backupdienste populär. Im digitalen Alltag heute sind wir auf vielen, zum Teil mobilen, Rechnern zuhause, ""produzieren" kontinuierlich (und seien es nur Urlaubs-Schnappschüsse), und dauerhafte Internet-Konnektivität gehört selbstverständlich dazu. Kein Wunder, dass - in der Grundversion stets kostenlose - Dienste, die im Hintegrund fast ohne eigenes Zutun Sicherheitskopien anlegen und je nach Wunsch die Dateien zwischen mehreren eigenen Rechnern synchron halten, beliebt geworden sind. So gibt es neben Dropboox heute große Mitbewerber wie Google Drive. Und hier ist es wie mit anderen Diensten, die zunächst für den breiten Kosumentenmarkt entwickelt worden sind: Umfragen zeigen, dass die meisten Wissenschaftler in Deutschland heute Dienste wir Dropbox auch in ihrem Arbeitsalltag verwenden.

In diesem Kapitel soll gezeigt werden, welche Eigenschaften solcher Dienste im wissenschaftlichen Alltag nützlich sind, und wo diese Dienste an ihre Grenze stoßen und ggf. durch für die jeweilige Aufgabe besser geeignete Dienste ergänzt oder ersetzt werden können.

Backup und Austausch uumfangreicher Dateisammlungen

Kompromiss: Einfach Datenverlust vermeiden, aber zusätzliche Risiken die damit eingegangen werde

Grenzen: Datensicherheit Alternativen: Freie, selbsgehostete Lösungen wie Ownclloud oder P2P--Synchronisation wie BTSync oder SyncThing

Gemeinsames Arbeiten an Texten und Code

Grenzen: Nur begrenzte Bearbeitungsgescchichte Alternativen: Code Repositories, Github, Doogle Docs

Publizieren und Archivieren

Querverweis auf die Kapitel zum Publizieren sowie zum Publizieren von Daten

Grenzen: keine "Version of record", d.h. kein sstabiler Identifier für veröffentlichte Version